NEUBAU UND NACHVERDICHTUNG

In Berlin. Und um Berlin herum.

Die Hauptstadt wächst rasant, bezahlbarer Wohnraum ist knapp, Mieten und Kaufpreise steigen. Gleichzeitig wird aufgrund erhöhter Kosten und fehlender Planungssicherheit seitens der Baupolitik zu wenig gebaut. Und wenn gebaut wird, dauert es zu lange, bis der Wohnraum fertiggestellt ist.

Wir warten nicht auf bessere Zeiten, sondern finden bereits heute Lösungen.

Durch Neubau und Nachverdichtung leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Schaffung neuen Wohnraums. Das ermöglicht den Bürgern den wichtigen Schritt zum Wohneigentum und entlastet den Mietwohnungsmarkt. Damit die Menschen in unserer Region auch zukünftig die Freiheit haben, so zu wohnen, wie sie es möchten.

Herausforderungen für den Berliner Wohnungsmarkt

Wir setzen auf kurzfristige Wohnraumschaffung

Beim Kauf von Mehrfamilienhäusern oder Wohnungspaketen achten wir in besonderem Maße auf Potenziale zur Gewinnung neuen Wohnraums. Etwa durch Anbau, Dachgeschossausbau oder die Instandsetzung und Sanierung von leerstehenden Wohnungen, die aufgrund ihres schlechten Zustands dem Wohnungsmarkt nicht mehr zur Verfügung standen.

Wohnraumpflege im Bestand und Nachverdichtung sind weniger kostenintensiv und schneller umsetzbar.

Denn im Gegensatz zum Neubau ganzer Gebäude oder Wohngebiete ist die nötige Infrastruktur bereits vorhanden und muss nicht neu geschaffen werden. Das ermöglicht niedrigere Miet- und Kaufpreise.

Für die Bauplanung und -umsetzung arbeiten wir eng mit den zuständigen Behörden und unserem professionellen Netzwerk aus Architekten, Bauunternehmen und weiteren Partnern zusammen.

Neuen Wohnraum schaffen. Für Familien, für selbstbestimmte Menschen, für heute und die Zukunft. Wir machen das mit Begeisterung.

DACHGESCHOSS

Ausbau. Aufstockung. Neubau.

Dächer schützen und stützen nicht nur – sondern Dachflächen sind auch Raumreserven. Heute mehr denn je: Wohnraumreserven. Bis zu 8.000 Wohnungen könnten in Berlin allein durch Dachausbau und -aufstockung entstehen.

Gerade in Berlin bieten viele Immobilien das großartige Potenzial für einen Dachgeschossausbau oder eine Aufstockung – wir schauen nach oben und investieren auch dort.

Ein Ausbau zu Wohnzwecken schafft neuen Wohnraum. Deshalb prüfen wir im Rahmen unseres Ankaufprozesses die Nutzungserweiterung der Gegebenheiten.

Berlin – Neukölln

Bei Flachbauten planen wir je nach baulicher Voraussetzung in der Regel ein neues Wohngeschoss als Aufstockung des Hauses. Besonders attraktiv ist die Schaffung zusätzlicher begrünter Dachterrassen, wie hier in Berlin-Neukölln. Zusätzlich wurde die Fassade werterhaltend saniert.

NACHVERDICHTUNG

Freiraum zu Wohnraum

Bauland ist in Berlin rar, der Bodenwert steigt daher stetig und treibt die Kosten für neuen Wohnraum in die Höhe. Durch innerstädtische Nachverdichtung entstehen schnell neue Wohnungen, die Quartiere sind bereits erschlossen, das ist ein großer konzeptioneller und kosteneffizienter Vorteil.

Berlin hat noch viele Ressourcen – speziell dort, wo die Infrastruktur bereits vorhanden ist. Nachverdichtung macht die Schaffung neuen Wohnraums bezahlbar.

Unser Ankaufs-Team ist deshalb fortlaufend auf der Suche nach innerstädtischen Brachflächen und Mehrfamilienhäusern mit bebaubaren Grundstücksflächen.

Berlin – Pankow

In diesem sanierungsbedürftigen Mehrfamilienhaus entstehen durch horizontale und auch vertikale Nachverdichtung über 1.400 m² neue Wohnfläche. Im großen Innenhof dockt ein Neubau an den bestehenden Altbau an und bietet neun attraktive Wohnungen. Im Dachgeschoss entstehen durch Ausbau weitere sechs Wohnungen.

WIR BAUEN FÜR FAMILIEN

Häuser in Berlin und Umland

Die Zahl der Berliner Haushalte mit drei oder mehr Personen wächst seit Jahren. Gebaut werden jedoch noch viel zu häufig Microapartmens und kleine Wohneinheiten mit zwei Zimmern. Immer neue Milieuschutzgebiete erschweren zusätzlich die Zusammenlegung von Wohnungen im Bestand. Die Folge: Immer mehr Familien verlassen die Hauptstadt, weil sie keine ausreichend großen Wohnungen oder Häuser finden.

Kinder brauchen Platz, um zu wachsen. Und neue Generationen braucht das Land Berlin und sein Umland.

Deshalb schaffen wir die Grundlagen zum Bau familienfreundlicher Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Reihenhäuser. Dafür setzen wir auf den Kauf von Baugrundstücken und bebaubaren Grundstücksteilen ab 300 m² in Berlin und Umland.

Teltow in Brandenburg

Durch den Ankauf zweier großer Baugrundstücke in Teltow südlich von Berlin, haben wir die Ausgangsbedingungen für den Neubau von mehreren familienfreundlichen Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihenhäusern geschaffen.

VIVEST in der Fachpresse

"Berlin braucht heute Wohnraum! Nicht erst übermorgen."

Durch kurzfristige Nachverdichtung, Dachausbau und Sanierung in der Hauptstadt sichert die VIVEST Immobilien Gruppe dringend nötigen Wohnraum für die wachsende Bevölkerung.

„Ich liebe es, durch meine Arbeit aktiv dazu beizutragen, dass neuer Wohnraum in Berlin entsteht. Der deutliche Kontrast von Vorher zu Nachher bei unseren Sanierungsmaßnahmen führt mir jeden Tag aufs Neue glücklich vor Augen, wofür ich arbeite."

Remo Pirsch, Bauleitung